Home Konzept Kleinkindbetreuung Einzelintegration Lesekreis Termine Fotos Gństebuch Spenden
Chronik
1985 Gr├╝ndung des Vereins zur F├Ârderung der Waldorfp├Ądagogik in Bruchhausen-Vilsen e.V.
1988 Beginn des Kindergartenbetriebs in angemieteten R├Ąumen am Heiligenberg
Genehmigung f├╝r eine Gruppe mit 25 Kindern
1993 R├Ąumungsklage im Januar nach Verkauf des Hauses am Heiligenberg
Umzug ins ├ťbergangsdomizil nach Oerdinghausen
Beschluss eines Kindergartenneubaus in Engeln
1994 Grundsteinlegung des Waldorfkindergartens in Engeln
1995 Umzug nach Engeln
1996 Klage gegen den Landkreis Diepholz wegen verweigerter finanzieller Unterst├╝zung
1998 Gerichtsurteil zur finanziellen Unterst├╝tzung des Waldorfkindergartens durch den Landkreis Diepholz
1999 Ausweitung der Kern├Âffnungszeit auf 5 Std.
Einf├╝hrung von Sonder├Âffnungszeiten
Bildung einer Schulkindernachmittagsgruppe
Einrichtung einer kleinen Ausleihbibliothek im Kindergartengeb├Ąude
2003 Umbau des Personalraumes zu einem zweiten Gruppenraum
Gr├╝ndung einer 2. Gruppe mit Genehmigung zur Betreuung von 10 Kindern
2004 Einzelintegrationsma├čnahme in der gro├čen Gruppe, dem Sonnenkreis
2005 Weiterf├╝hrung der Einzelintegration
2006 Neue Einzelintegrationsma├čnahme im Sonnenkreis (bis 2008), Weiterf├╝hrung des Sternenkreises mit 10 Kindern
2007 Anmietung einer R├Ąumlichkeit zur Betreuung von 15 Kindern "Im Dorfe 19" Abschluss des Betreibervertrages mit dem Landkreis Diepholz
2008 20 Jahre Waldorfkindergarten in Bruchhausen-Vilsen
2009 Die Leitung beider H├Ąuser des Waldorfkindergartens in Engeln wird auf eine einzige Person ├╝bertragen
2010 Ab August Mittagsbetreuung von 12.30 - 15.00 Uhr durch eine Tagesmutter in den R├Ąumen des Waldorfkindergartens m├Âglich
2011 Die Leiterin der beiden H├Ąuser des Waldorfkindergartens in Engeln hat ihre Fortbildung zur Fachwirtin f├╝r Kindertageseinrichtungen mit Erlangung eines Zertifikates erfolgreich abgeschlossen


Autor mailen Waldorfkindergarten Engeln Kontakt & Impressum